Neuerung bei der HU/HUK (Inkrafttretung ab 1.7.2012)

Fahrzeug-Hauptuntersuchungen künftig mit Probefahrt, Wegfall der Rückdatierung und Änderungen im Mängelbaum als wichtigste Neuerungen. Eine entsprechende Novelle der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO) soll im Februar den Bundesrat passieren. Für Neufahrzeuge, die nach dem 1. April 2012 zugelassen werden beginnt eine HU künftig mit einer Probefahrt. Der HU-Prüfer muss das Fahrzeug mit mindestens 8 Stundenkilometer bewegen, das Lenkrad in beide Richtungen einschlagen und auch die Bremse betätigen. Diese Probefahrt stellt sicher, dass die Assistenzsysteme des Fahrzeugs aktiviert sind und ansprechen. Im einen oder anderen Fall wird diese Probefahrt vor Ort durchaus eine logistische Herausforderung. Da die Neufahrzeuge die erste HU i.d.R. nach drei Jahren (Auto) oder nach zwei Jahren (Motorrad) ansteht, müssen sich Werkstätten und Prüfingenieure auf häufige Probefahrten ab 2014/2015 einstellen.

Für alle Fahrzeuge entfällt ab 1. Juli 2012 die Rückdatierung der HU/HUK PlaketteDie nächste Untersuchung ist dann grundsätzlich 24 Monate nach dem Untersuchungstermin fällig. Bei mehr als 2 Monaten Fristüberziehung wird ein erweiterter HU-Umfang in Verbindung mit erhöhtem Entgelt von 20% von den Prüfstellen in Rechnung gestellt. Des Weiteren rücken die elektronischen Sicherheitsassistenten – wie Airbag, ABS, ESP oder Abstandsregler – künftig noch stärker in den Fokus der HU. Mit dem HU-Adapter, wird über die OBD-Schnittstellen des Fahrzeugs ausgelesen, ob die Sicherhteitsassistenten auch wirklich sicher funktionieren.

Ein weiteres Novum: Ab dem 1. Juli 2012 arbeiten alle Prüforganisationen bundeseit mit einem einheitlichen Mängeltool, nach der EDV-Systematik auch Mängelbaum genannt. Die praktische Folge für den Autofahrer: Im Prüfbericht gibt es zu festgestellten Mängeln nun noch detailliertere Hinweise. Fehlt es zum Beispiel an der Beleuchtung, bekommt es der Autofahrer künfitg schwarz auf weiß, dass die einstellung beim Scheinwerfer rechts nicht stimmt. Er kann dies dann direkt als Reparaturauftrag an die Werkstatt geben.

One Response to Neuerung bei der HU/HUK (Inkrafttretung ab 1.7.2012)

    Error thrown

    Call to undefined function ereg()